Hockeyclub Pustertal

  NEXT HOME MATCH  
  VS  
   10.03.2015  20.30  Tickets  
     
Last Match
4 : 1
 

Fan werden!

HCP on Facebook

HCP on Twitter

HCP on Instagram

Vorschau Playoff Halbfinale

DAS Südtiroler Derby im Halbfinale: Wölfe versus Buam

Es ist angerichtet: das Halbfinale 2014/15 heißt HC Pustertal gegen Ritten (man mag sich nur schwer an die neue Vereinsbezeichnung Rittner Buam gewöhnen)! Eine Rückblende: Ritten hat im Sommer 2014 als amtierender Meister eine Einkaufstour deluxe hinter sich: Felicetti, Ambrosi, Borgatello, Kostner lassen die Ausländer-Reduzierung schnell vergessen, das Team von Neo-Coach Raymond lässt nichts unversucht auch im Continentalcup für Furore zu sorgen. Der HCP seinerseits leckt die Wunden aus dem verlorenen Finale 2014 und füllt den Kader mit eigenen Kräften, braven Handwerkern auf einigen Ausländerstellen und vor allem einer Eigenschaft: Fleiß und harte Arbeit.

Nicht wenige Eishockeyfreunde aus nah und fern prognostizieren eine schwere Saison für die Wölfe und eine „G'mahte Wiesn“ für die Buam vom Hochplateau. Freilich kommt es anders, als man denkt. Trainer Mario Richers Truppe punktet emsig, Ritten lässt mal hier, mal da Punkte liegen. Am Ende der Masterround belegt Ritten knapp hinter den Wölfen den 3. Rang. Der HCP legte mit den Lastminute-Verpflichtungen Pichler/Andergassen ebenso nach wie die Rittner mit dem Zusatzausländer Justin DiBenedetto und mit Rückkehrer Ruben Rampazzo.

Social Media Wall

Home