Hockeyclub Pustertal
  NEXT MATCH  
  VS  
   27.09.2018  20:00  Tickets  
     
Last Match
3 : 2
 

Fan werden!

HCP on Facebook

HCP on Twitter

HCP on Instagram

HC Pustertal - Rittner Buam 3:2 (3:1, 0:1, 0:0)

Wölfe bezwingen auch Rittner Buam - perfekter Saisonstart

Nach den zwei überzeugenden Vorstellungen zum Auftakt gegen die mehr als ebenbürtigen Teams aus Ljubljana und Salzburg kommt es heute im Derby gegen die Rittner Buam zur Bewährungsprobe. Die Wölfe müssen dabei neben Elliscasis und Erlacher auch auf den erkrankten Marko Virtala verzichten; der Vizemeister hingegen kann vollzählig auflaufen. Ein besonderes Spiel ist es wieder für Tragust und Traversa, die im Sommer vom jeweils einen zum anderen Team gewechselt sind und somit noch zusätzlich bis in die Haarspitzen motiviert sein dürften.

Social Media Wall
 

"Dicas" ist zurück

Nate DiCasmirro kehrt zurück

Ein “alter Bekannter” wird wieder das Trikot des HC Pustertal überstreifen. Nate DiCasmirro ist zurück in der Rienzstadt und wird den HC Pustertal umgehend verstärken. Der inzwischen 39-jährige war von 2010 bis 2012 im Pustertal und hat sich zuletzt als “Dauer-Brenner” (zuletzt bei Jesenice an der Seite von Eric Pance) bewährt. Ob in Bozen, Valpe, Sheffield oder eben in Bruneck: Teamgeist, Arbeitseinstellung, Vielseiitigkeit und Präsenz auf dem Eis – “DiCas” wird in diesem Wölfe-Team eine wichtige Position einnehmen, zählt überdies als “Eishockey-Italiener”. Der Nationalspieler hielt sich zuletzt bei Wichita Thunder (ECHL) fit und wird noch in diesen Tagen in Bruneck erwartet, um am Dienstag gegen Ritten (Bruneck, 20 Uhr) zu spielen.