Auszeit

2 Wölfe treten kürzer

Maxi Leitner, erst 22 Jahre alt und dennoch bereits mit der Erfahrung aus 5 AHL-Jahren mit dem HC Pustertal ausgestattet wird – trotz laufendem Vertrag – den Weg zum ICE-Spieler nicht antreten. Der Verteidiger wird voraussichtlich beim HC Brixen in der IHL (Serie B) spielen und kann so Berufsleben und Eishockeysport gut unter einen Hut bringen.

Viktor Schweitzer hingegen hat zuletzt im heimischen Betrieb zusätzliche Aufgaben übernehmen müssen und muss die Eishockeykarriere erstmal „auf Eis“ legen. Sobald die berufliche Situation eine Rückkehr in den Leistungssport zulässt, werden Spieler und Verein die Möglichkeiten prüfen. In der Zwischenzeit wünscht die Wölfe-Familie Viktors Vater, dem Vorstandmitglied Michael Schweitzer, baldige Genesung.