25.08.2022: Armin Helfer

Jersey Retirement Night f├╝r Armin Helfer

25.08.2022

Armin Helfer hat Eishockeygeschichte geschrieben. In Bruneck, im Pustertal, in S├╝dtirol, international. Nun wird, gut 2 Jahre nach dem Karriereende des Verteidigers, die Nummer 62 offiziell zur├╝ckgezogen. Somit wird ÔÇ×AmmeÔÇť die gr├Â├čtm├Âgliche Ehre zuteil, die ein Verein einem Spieler geben kann.

 

Kein Spieler beim HC Pustertal wird mehr die #62 tragen, was bereits f├╝r die #4 (Martin Crepaz) und die #26 (Oskar Degilia) gilt.

├ťbrigens war die R├╝ckennummer 62 beim HC Pustertal seinem all zu fr├╝h verstorbenen Jugendfreund Oskar Degilia gewidmet. Degilia verungl├╝ckte als hoffnungsvolles Talent und aktueller Spieler im September 2002 tragisch. Neben den Bannern f├╝r die errungenen Titel (Italienpokal, Supercup) werden die beiden bereits 2011 im Rienzstadion zur├╝ck gezogenen Nummern 4 und 26 unter das Hallendach gezogen. Zu diesem emotionalen historischen Moment der Vereinsgeschichte werden nat├╝rlich auch Martin Crepaz und Heini Degilia (Vater von Oskar) erwartet.

Das erste Derby der Saison zwischen W├Âlfen und F├╝chsen wird nat├╝rlich zum aussagekr├Ąftigen Vergleich, beide Teams werden wohl mit ihren bestm├Âglichen Aufstellungen antreten. Trainer Stefan Mair wird seine Mannschaft, bis auf Dante Hannoun, wohl komplett auflaufen lassen. Es geht um den ÔÇ×Alperia Cup 2022ÔÇť, der per Hin- und R├╝ckspiel ausgetragen wird. Samstag f├Ąhrt der HCP nach Bozen zum R├╝ckspiel.

Die Fakten zur Armin Helfer Jersey Retirement Night:

HC Pustertal W├Âlfe ÔÇô HC Bozen Foxes
Bruneck, Intercable Arena
Donnerstag, 08.09.2022, 19:45 Uhr
Jersey Retirement Act ab 19.30 Uhr
Abendkassa und ├ľffnung Arena: 18.30 Uhr

Online Tickets sind HIER erh├Ąltlich.