Hockeyclub Pustertal

  NEXT HOME MATCH  
  HCP VS Rittner Buam  
   10.02.2015  20.30  Tickets  
     
HCP Last Match
2 : 3 n.V.
HC Ritten
 

Fan werden!

HCP on Facebook

HCP on Twitter

HCP on Instagram

Coppa Italia: HCP - Ritten 2:3 n.V. (1:1, 1:1, 0:0, 0:1)

Gute Leistung wird nicht belohnt - Aus im Halbfinale der Coppa

Wolves on tour

Ende November hatten sich der HC Pustertal (gegen den HC Gherdeina) und der HC Ritten (gegen den HC Eppan) für das Final Four des Italienpokals qualifiziert. Nun war es so weit: im ersten Halbfinale, einem rein Südtiroler Duell, galt es, den ersten Finalisten der Coppa Italia zu ermitteln. Bei Ritten fehlte Rissmiller aus familiären Gründen, der HCP musste auf Erlacher und Crepaz verzichten.

Vor 1.400 Zusehern (darunter gut 100 aus Bruneck) starteten die Wölfe mit viel Schwung und Entschlossenheit ins Spiel, das Tor fiel aber sofort auf der Gegenseite: Scelfo brachte Ritten nach 2 Spielminuten mit 1-0 in Führung. Danach war der HCP feldüberlegen und brachte Weinhandl einige Male mit Schlenzern und abgefälschten Schüssen in Bedrängnis. Der Ausgleich wollte jedoch nicht gelingen. Eine gute Chance von Alex Obermair in der 13. Minute war dann der Warnschuss. Nur wenige Sekunden später war es so weit: im Powerplay schlenzte Devos die Scheibe ansatzlos ins kurze Kreuzeck: 1:1 nach 13:48 Minuten. In den folgenden Überzahlsituationen gab es noch zwei bis drei weitere gute Möglichkeiten; in der Schlussminute war dann auch Ritten im Powerplay am Drücker, doch es blieb beim 1:1 nach 20 Spielminuten.

Videos

Social Media Wall

Rienzstadion

Rienzstadion Bruneck
Oberer Rienzdamm, 3
39031 Bruneck
MwSt.Nr. 02840720219