Hockeyclub Pustertal
  NEXT MATCH  
  VS  
   23.09.2017  19:30    
     
Last Match
0 : 5
 

Fan werden!

HCP on Facebook

HCP on Twitter

HCP on Instagram

EC KAC II - HC Pustertal 0:5 (0:1, 0:3, 0:1)

HCP-Sieg im Schongang – Samstag Spitzenspiel in Zell

Nach einem Sieg und einer Niederlage fahren die Wölfe zum Auswärtsmatch nach Kärnten. Dort wartet mit dem EC KAC II ein hungriges Farmteam, gespickt mit jungen Cracks, aber mit 0 Punkten. Eines vorweg: es sollte dabei bleiben, der HC Pustertal bringt seinerseits 3 Punkte nach Hause und ist für das Spitzenspiel in Zell am See (Samstag, Fanbus-Infos weiter unten) gerüstet.
Doch der Reihe nach:

 

 

 

Social Media Wall

Vertragsverlängerung beim HCP

Kapitän bleibt an Bord

Ein Kapitän geht nicht von Bord – das gilt natürlich auch für ARMIN HELFER, der seinen Wölfen weiterhin die Treue hält. Der 37-jährige Brunecker braucht nicht lange vorgestellt zu werden: seine Präsenz auf und neben der Eisfläche und neuerdings auch als Jugendtrainer ist eminent wichtig für die gesamte Wölfe-Familie. Einmal mehr spielte der Kapitän eine starke Saison und wurde von Stefan Mair noch einmal in das Nationalteam geholt, mit dem er eine mehr als ordentliche WM in Köln spielte. Insgesamt kam Helfer so auf über 50 Spiele in der Saison, schaffte mit dem HCP Junior den Einstieg in das Trainergeschäft und war somit wohl der „ausgebuchteste“ Crack in schwarz-gelb. Der Verteidiger dazu: Ich freue mich sehr mit dieser Mannschaft ins zweite AHL-Jahr zu gehen. Nach dem bitteren Aus letzte Saison haben wir einiges gutzumachen .“

511 x streifte „Amme“ das Wölfe-Trikot bereits über, trotz beinahe 9 Spielzeiten fern der Heimat – die gesamte Wölfe-Familie freut sich, dass diese Geschichte weitergeschrieben wird.