Hockeyclub Pustertal

Fan werden!

HCP on Facebook

HCP on Twitter

HCP on Instagram

Dank zum Saisonende

Danke!

Der HC Pustertal möchte sich an dieser Stelle noch einmal bei allen für die abgelaufene Saison bedanken. 2018/19 wurde zunächst als Übergangsjahr angegangen. Zu groß war der Kader-Umbruch im Sommer, um gewagte Prognosen oder gar hohe Ziele auszurufen. Im Laufe des Herbstes durften Fans und Verein herzerfrischendes Eishockey sehen, das die Tabellenspitze bedeutete. Der kämpferische Spielstil eroberte alle Herzen und zog sich positiv durch die gesamte Saison.

Die Begeisterung rund um das Wölfe-Team steigerte sich dann von Woche zu Woche und erreichte mit dem wohl hochklassigsten Halbfinale der AHL-Geschichte ungeahnte Höhen. Den ganzen April über schwappte eine Welle der Unterstützung durch das Pustertal, und weit über dessen Grenzen hinaus.

Nun, nach extrem knapp verfehltem Titel (man denke an die unglücklichen Episoden in den Spielen 5 und 7), weicht die erste Enttäuschung bereits großer Zuversicht. Der riesige Applaus nach dem Finale in Bruneck, die Sympathie-Bekundungen und Versprechen auch in der Zukunft für unsere Wölfe da zu sein, machen nicht nur Mut, sondern beflügeln für die nächsten Aufgaben. Armin Helfer hat es bereits im Interview gesagt: „Der HC Pustertal wird stärker denn je wieder kommen!“ Der Kapitän sprach den zahlreichen Menschen rund um die HCP-Familie wohl aus der Seele … Die Planungen und Arbeiten für eine noch bessere Zukunft und die nächste Saison haben bereits begonnen.

Der HC Pustertal bedankt sich noch einmal bei allen, die in einer so langen Saison für die Wölfe-Familie da sind:

  • Bei den Fans, die in der ganzen Saison laut und fair unterstützt haben.
  • Bei den Anrainern vom Stadion, die unsere lauten Jubelrufe eine Saison lang ertragen haben.
  • Bei den Sponsoren, die viel mehr als nur Geldgeber sind, sondern Partner und Freunde zugleich.
  • Bei den Trainern, den Betreuern  und der medizinischen Abteilung für den Support.
  • Bei der Mannschaft selbst, die sich in die Herzen gespielt hat.
  • Bei den zahlreichen, ehrenamtlichen Mitarbeitern, die zum Spielbetrieb auf Profiniveau entscheidend beitragen.

… kurzum bei allen, die für SCHWARZ-GELB einstehen, eine tolle Saison erlebt haben und weiterhin Teil der Wölfe-Familie sind!