Hockeyclub Pustertal

Fan werden!

HCP on Facebook

HCP on Twitter

HCP on Instagram

Steel Wings Linz - HC Pustertal | 09.01.2021

Steel Wings Linz
 
HC Pustertal

SAT | 09.01.2021 - 19:00
Keine Sorgen Eisarena Linz

Kein Aussetzer: HCP holt in Linz die Punkte ab

HC Pustertal Spieltag

Nach dem mühsamen Sieg in Kitzbühel steht für die Wölfe neuerlich eine lange und undankbare Auswärtsfahrt an. Die Steel Wings Linz empfangen als Tabellenletzter den Branchenprimus HC Pustertal und gehen natürlich als Aussenseiter ins Spiel. Basile bringt im Tor, wie schon einige Tage zuvor gegen Asiago, Hannes Stoll – als sein Backup fungiert der junge Gregor Bachmann, der einige Minuten AHL-Luft schnuppern kann. Furlong erhält eine Pause, Leitner ist weiterhin verletzt „out“.

Zum Spiel ist schnell Alles gesagt: die Wölfe bestehen die Aufgabe und gewinnen erwartungsgemäß. Sie legen los wie die Feuerwehr und nach dem ersten Abschnitt steht es bereits 4:1. Nach dem 2. Drittel steht es dann in einem gefälligen, fairen, schwungvollen Spiel 5:2. Der Endstand von 7:3 spiegelt bei einem Schussverhältnis von 51:18 pro HCP in etwa das Kräfteverhältnis wider. Die HCP-Tore erzielen Carozza, Oberrauch (2), Perlini, Traversa, Schweitzer, Cianfrone. Für die Gäste erzielt Arcuri, ein 17-jähriger Neuzugang aus der OHL und vielleicht zukünftiger NHLer, 2 Treffer.

Nun haben die Wölfe die weihnachtliche „Tour de Force“ geschafft. Die 7 Matches in den hektischen Wochen brachten starke 18 von 21 möglichen Punkten. Auch mit der Spielweise – vor Allem in den Spitzenspielen – darf Trainer Basile sowie die HCP-Fans zufrieden sein. So geht der Blick nach Vorne, die nächste Woche bringt Jesenice (auswärts) am Donnerstag und Bregenzerwald (in Bruneck) am Samstag.

Patrick Kirchler

Highlight Video