11.07.2024: Zanatta & Galimberti

Zanatta und Galimberti zum HCP

11.07.2024

Die Kaderplanungen beim HC Pustertal neigen sich endg√ľltig dem Ende zu. Bereits 23 Spieler stehen unter Vertrag, mit der heutigen Mitteilung wird dem Kader ein Verteidiger und ein St√ľrmer hinzugef√ľgt.

Die Zanattas sind eine Eishockey-Familie. Papa Ivano ist ein Italo-Kanadier der ersten Stunde und spielte √ľber ein Jahrzehnt in der Serie A und f√ľr Italiens Nationalteam. Als Trainer ist er eine Legende mit Auftritten in Italien, KHL, China, Frankreich und der Schweiz. Seine 3 Jungs Michele, Alessandro und Luca sind selbstredend Eishockeyspieler, alle in Cortina daheim. Luca wechselt nun zu den W√∂lfen.

Der inzwischen 33-j√§hrige Verteidiger kann auf knapp 100 L√§nderspiele und 4 Weltmeisterschaften zur√ľck blicken. In der letzten Saison plagte Zanatta eine Verletzung, dennoch f√ľhrte er Cortina als Assistenzkapit√§n zu 2 Finalserien (IHL und Alps HL). Der Linkssch√ľtze wurde in der Schweiz ausgebildet und hat 5 Jahre in der damaligen ‚ÄěNLB‚Äú gespielt. In Italien hat Luca Zanatta einzig das Trikot der SG Cortina getragen, nach hunderten Matches f√ľr die ‚ÄěSportivi Ghiaccio‚Äú wird es nun das schwarz-gelbe des HC Pustertal.

Der neue Mann erhält die Trikotnummer 55 und ergänzt die Abwehr, die nun aus Althuber, Andersen, Bouramman, Glira, Osmanski, Wesley und eben Zanatta besteht.

Luca Zanatta: ‚ÄěDer HCP war schon immer ein gro√üartiges Team mit gro√üen Ambitionen und einer fantastischen Atmosph√§re. Ich werde mein Bestes geben, um zum Erfolg der Mannschaft beizutragen, die Playoffs zu erreichen und so weit wie m√∂glich zu kommen!‚Äú

Ein weiterer junger Spieler mit Perspektive erh√§lt bei den W√∂lfen die Chance sich zu zeigen und zu bew√§hren. Thomas Galimberti ‚Äď aus Eppan stammend ‚Äď erh√§lt einen Zwei-Wege-Vertrag, der ihm (√§hnlich wie Hasler, Gschliesser, De Lorenzo usw. in den letzten Jahren) die M√∂glichkeit gibt, auch bei den Partnern, den Wipptal Broncos in der Alps Hockey League, aufzulaufen.

Galimberti ist 20 Jahre alt, und verbrachte die letzten 3 Spielzeiten in Finnland. Neben dem Juniorenteam der Pelicans Lahti gelang es immerhin 11 Eins√§tze in der ‚ÄěMestis‚Äú (2. Liga Finnlands) zu erk√§mpfen sowie zur A-WM in Riga 2021 nominiert zu werden.

Sportdirektor Patrick Bona: ‚ÄěWir stehen mit den Partnerteams und deren Coaches in st√§ndigem Austausch und werden am bew√§hrten Konzept festhalten. Die jungen Cracks sollen sich √ľber Spielpraxis bei den Broncos f√ľr h√∂here Aufgaben in Form bringen. Es ist gut m√∂glich, dass wir noch weitere Spieler mit einem Zwei-Wege-Vertrag ausstatten. Die Verpflichtung von Zanatta gibt uns in der Abwehr mehr M√∂glichkeiten. Er wird f√ľr uns eine Verst√§rkung darstellen.‚Äú

Photos by SG Cortina/Vito De Romeo, Andrea Lindvall, Saimi Airaksinen, Andre Ringuette

Thomas Galimberti erhält einen 2-Wege-Vertrag beim HC Pustertal