01.03.2022: Willcox bleibt ein Wolf

Reece Willcox verlängert Vertrag beim HCP

01.03.2022

Noch bevor die W√∂lfe in die hei√üe Phase der Saison gehen, teilt der HCP seine zweite Vertragsverl√§ngerung f√ľr 2022/23 mit. Nach Goalie Tomas Sholl wird ein weiterer Leistungstr√§ger im Pustertal und somit Teil der W√∂lfe-Familie bleiben: Reece Willcox!

Der gro√ü gewachsene Kanadier aus British Columbia hat im HCP-Kader ganz klar die Position des ‚ÄěVerteidigungs-Ministers‚Äú inne. Kompromisslos vor dem eigenen Kasten, abgekl√§rt in der R√ľckw√§rtsbewegung und spielentscheidend, wenn in der Vorw√§rtsbewegung (5 Tore und 15 Assists bisher) ‚Äď kurzum, Reece Willcox ist die unumstrittene Nummer 1 in der Hintermannschaft des HCP.

Nach zahlreichen Saisons in der Flyers-Organisation und 272 Eins√§tzen in der AHL f√ľr Hershey und Lehigh sowie in der ECHL f√ľr Florida folgte letzten Sommer der Wechsel zum HCP. Aus einer v√∂llig neu formierten Mannschaft, die in die aufregende erste Saison in der ICE Hockey League ging, ragte Willcox immer wieder als F√ľhrungskraft heraus.

Am 20. M√§rz feiert Willcox seinen 28. Geburtstag, sein Statement zur Vertragsverl√§ngerung: ‚ÄěAn diesem Punkt meiner Karriere wollte ich irgendwo sein, wo ich mich wirklich wohlf√ľhle. Das Pustertal ist unglaublich sch√∂n. Wir haben eine brandneue Arena, tolle Strukturen und ich bin vor allem vom tollen Support unserer Fans begeistert! Ich f√ľhle mich hier beim HC Pustertal sehr gut aufgehoben und freue mich riesig auf ein weiteres Jahr in schwarz-gelb.‚Äú

Nun blickt der HC Pustertal und seine Fans auf den spannendsten Teil der Premieren-Saison in der ICE Hockey League. Mit ‚ÄěWin2Day‚Äú ist ein neuer Liga-Sponsor bereits in den Playoffs 2022 mit an Bord und der HC Pustertal konnte seine Aufholjagd mit der Teilnahme am Playoff kr√∂nen. Die direkte Viertelfinalqualifikation √ľbertrifft alle Erwartungen, nun wartet das ganze Pustertal gespannt darauf, wie der Gegner dort hei√üen wird. Im ‚ÄěTopf‚Äú warten Red Bull Salzburg, Grand Immo VSV, Hydro Fehervar und die Vienna Capitals. Informationen zum Ticketing folgen in den n√§chsten Tagen, die Serie beginnt f√ľr den HC Pustertal in jedem Fall ausw√§rts. Bei Spiel 2 am Freitag 11.03. um 19:45 Uhr wird die Intercable dann ‚Äěbeben‚Äú.