26.07.2021: Erster ausländischer Neuzugang

Offensiv-Verteidiger wechselt zum HCP

26.07.2021

Die sportliche Leitung des HC Pustertal hat nun auch den ersten ausländischen Spieler unter Vertrag genommen. Los geht es mit einem Verteidiger, der bereits Europa-Erfahrung hat und in das Suchprofil des HCP passt. Sein Name: SHANE HANNA.

Der Kanadier spielte in den letzten beiden Jahren in D√§nemark, wo er insgesamt 109 (!) Skorerpunkte erzielte und dabei 2020 punktbester und 2021 zweitbester Verteidiger der Liga wurde. Bei den Rungsted Seier Capitals hatte Hanna 2019/20 √ľberdies Champions League ‚Äď Eins√§tze.

Die Juniorenzeit verbrachte Hanna in der BCHL, bereits mit 19 Jahren folgte der Wechsel in die Collegeliga NCAA, wo er f√ľr Michigan Tech University in der WCHA ‚Äď unter anderem mit Alex Petan ‚Äď spielte. Als Assistenzkapit√§n und nach 4 Jahren wurde er 2017 zum MVP seiner Division gew√§hlt, es folgte der Sprung in das Profieishockey. 2017 bis 2019 verteidigte der Blondschopf f√ľr die Texas Stars in der AHL, sowie die Idaho Steelheads in der ECHL (mit Ex-HCP Cody Corbett).

Der Transfer nach Europa 2019 sollte sich lohnen: starke Auftritte in 2 Jahren ‚ÄěMetal Ligaen‚Äú, vor wenigen Wochen erzielte Hanna per Direktabnahme das Meistertor f√ľr sein Team Rungsted. Nun f√ľhrt der Weg des offensivstarken Linkssch√ľtzen in die ‚ÄěICE Hockey League‚Äú zum HC Pustertal.
Luciano Basile zum Neuzugang: ‚ÄúHanna ist ein offensiv ausgerichteter Verteidiger, der dabei die Arbeit hinten nicht vernachl√§ssigt. Wir haben den Spieler unter die Lupe genommen, er wird eine wichtige Rolle in unserem Spiel einnehmen.‚ÄĚ

Shane Hanna erh√§lt die R√ľckennummer 60, willkommen beim HC Pustertal!