Hockeyclub Pustertal

Fan werden!

HCP on Facebook

HCP on Twitter

HCP on Instagram

Neuigkeiten aus der HCP-Krankenabteilung - Taschenkalender - Vorschau HC Asiago – HC Pustertal Wölfe

Neuigkeiten aus der HCP-Krankenabteilung

Die Hiobsbotschaft schlechthin der letzten Stunden kommt aus der HCP-Krankenstation. Kapitän Thomas Pichler (im Bild) hat sich im ersten Meisterschaftsspiel in Cortina einen Kreuzbandriss zugezogen und wird somit monatelang ausfallen. Kopf hoch, Piege, schnelle Genesung und gute Besserung!!

Auch noch etwas länger auf ihr Comeback warten müssen nach ihren Verletzungen Joe Cullen (vier Wochen) und Christian Mair. Somit werden in den kommenden Wochen weiterhin die jungen Wölfe um Daniel Glira, Alex Frei und Lukas Tauber - die bisher voll zu überzeugen wussten - zum Einsatz kommen und viel Eiszeit erhalten. 

Taschenkalender - Calendario tascabile

Noch für einige Tage gibt es auf der HCP-Homepage den allseits beliebten Taschenkalender als Download zum Abspeichern und Ausdrucken. Erhältlich ist er außerdem an der Stadionkasse und in der Hockeybar „Obseits". Der Taschenkalernder enthält den Spielplan sowie alle wichtigen Informationen rund um die Spiele der HC Pustertal Wölfe. http://downloads.hcpustertal.com/spielplan10-11.pdf 

Ancora per alcuni giorni sarà disponibile sulla homepage il calendario tascabile. Il prezioso programma delle partite con tutte le informazioni importanti riguardanti i Lupi è reperibile anche alle casse dello stadio ed all'Hockeybar "Obseits", oppure è possibile eseguire il download per la stampa o salvarlo alla link http://downloads.hcpustertal.com/spielplan10-11.pdf.

Vorschau HC Asiago - HC Pustertal Wölfe 

Am Donnerstag, den 30. September 2010 um 20.30 Uhr gastieren die HC Pustertal Wölfe im Spitzenspiel der Runde beim amtierenden Meister HC Asiago. Die Mannen von Trainer John Harrington gelten auch heuer wieder als heißer Titelkandidat und haben im ersten Match in Alleghe mit einem Kantersieg dies auch schon eindrucksvoll untermauert. Der Titelverteidiger hat sich im Sommer im Angriff noch einmal verstärkt. Zu den vielen letztjährigen Leistungsträgern haben sich noch Adam Henrich und John Vigilante dazugesellt. Die Defensivabteilung dagegen ist etwas dünn besetzt und muss - einschließlich Torhüter Andrew Perugini - erst ihre Tauglichkeit und Stärke unter Beweis stellen.

Das Spiel wird live im Fernsehen auf RaiSportPiú übertragen und kann außerdem im Livestream auf http://www.raisport.rai.it/dl/raisport/home_.html mitverfolgt werden.

Gerhard Passler